Semesterschauen laden zur Erkundung der Projekte an die Bauhaus-Universität Weimar ein

Auch im Jubiläumsjahr »100 Jahre Bauhaus« laden die Fakultät Architektur und Urbanistik und die Fakultät Kunst und Gestaltung am Ende des Wintersemesters zu ihren Semesterpräsentationen ein, die gemeinsam am Donnerstag, 7. Februar 2019 um 16 Uhr, eröffnet werden. Für Besucherinnen und Besucher besonders spannend sind in diesem Jahr Projekte, die im sogenannten »Bauhaus.Semester« entstanden sind, da dieses ein besonders interdisziplinäres Arbeiten ermöglichte.

An der diesjährigen »go4spring« der Fakultät Architektur und Urbanistik beteiligen sich 20 Professuren mit insgesamt 33 Projekten. Die Ausstellung stellt bis 10. Februar 2019 zum vierten Mal Ergebnisse und Erkenntnisse der Entwurfs-, Forschungs- und Lehrprojekte von Studierenden der Urbanistik- und Architekturstudiengänge aus dem Wintersemester vor und ermöglicht es Interessierten, die studentischen Arbeitsräume zu erkunden.

Die Studierenden der Fakultät Kunst und Gestaltung der Bauhaus-Universität veranstalten bis 9. Februar 2019 ihre dritte Winterwerkschau. Hier stehen nicht nur die Ergebnisse im Vordergrund, auch der Entstehungsprozess ist wichtiger Teil des gesamten Konzepts: Was einem gut durchdachten Produkt vorausgeht, ist mindestens ebenso interessant und bietet einen guten Einblick in die Arbeitsweisen und Prozesse der jungen Kreativen. Die Winterwerkschau wird vom Fachschaftsrat der Fakultät organisiert.

Die Fakultät Medien ist durch »Bauhaus/Widerstand. Asger Jorn, Max Bill und das ›Bauhaus Imaginiste‹« der Professur Theorie medialer Welten, ein Projekt aus dem Bauhaus.Semester, präsent. Es macht aus Sicht der Medienwissenschaft auf einige widerständige Elemente in der langen Geschichte des Bauhauses aufmerksam, rekonstruiert die Geschichte des Imaginistischen Bauhauses und fragt nach den Perspektiven seines widerständigen Potentials.

Zentrale Ausstellungsorte sind das Universitätshauptgebäude und der Van-de-Velde-Winkelbau; zahlreiche weitere Orte auf dem Universitätscampus und in Weimars Stadtraum werden ebenfalls bespielt.

Interessierte sind herzlich zur Eröffnung und zum Erkunden der Projekte und Ausstellungen eingeladen.
Der Eintritt ist frei.

Eröffnung der Winterwerkschau und der »go4spring«

Donnerstag, 7. Februar 2018, 16 Uhr
Foyer im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar
Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar

»go4spring« – Frühjahrsausstellung ausgewählter Projekte des Wintersemesters 2018/19
7. bis 10. Februar 2019
Fakultät Architektur und Urbanistik
Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar
Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar
Kubus der Bauhaus-Universität Weimar
Belvederer Allee 1a, 99423 Weimar
Öffnungszeiten:
7. Februar 17 bis 20 Uhr
8. bis 10. Februar 12 bis 20 Uhr

Winterwerkschau an der Fakultät Kunst und Gestaltung
7. bis 9. Februar 2019
Fakultät Kunst und Gestaltung
van-de-Velde-Winkelbau
Geschwister-Scholl-Straße 7, 99423 Weimar
Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar
Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar
andere Orte auf dem Unicampus und in der Stadt
Öffnungszeiten:
7. Februar 17 bis 20 Uhr
8. Februar 14 bis 18 Uhr
9. Februar 14 bis 20 Uhr

Projekt »Bauhaus/Widerstand. Asger Jorn, Max Bill und das ›Bauhaus Imaginiste‹«
7. bis 9. Februar 2019
Fakultät Medien

Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar
Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar
Öffnungszeiten:
7. Februar 17 bis 20 Uhr
8. und 9. Februar 12 bis 20 Uhr
https://www.facebook.com/medienkultur.weimar/ 


Ausgewählte Veranstaltungen

Donnerstag 07. Februar 2019, ab 19:30, Studio1 in der Steubenstraße 6a
»Memory Lanes« ist eine künstlerische live Radio Performance von Studierenden der Medienkunst

Freitag, 8. Februar 2019, 9 – 12 Uhr, Raum 105 im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar
Öffentlicher Workshop mit der Bauhaus-Gastprofessorin Patricia Espinosa, Exekutivsekretärin des Klimasekretariats der Vereinten Nationen und Studierenden aus dem Masterprojekt »SKYWAY.CITY – Konzepte für eine Erschließung einer Höhenebene für die Weltmetropole London«

Freitag, 8. Februar 2019, 17.30 Uhr, Theaterplatz in Weimar
Eröffnung der Rauminstallation »Gropius-Zimmer-Pavillon« in Kooperation mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar

Weitere Informationen:

go4spring: www.uni-weimar.de/architektur-und-urbanistik

Winterwerkschau: https://winterwerkschau.bau-ha.us/