Medien

Folge 8: Digitale Gesellschaft

Digitale Technologien durchdringen alle Bereiche unseres Lebens. Sie verändern die Art, wie wir arbeiten, wie wir kommunizieren, wie wir über die Welt nachdenken und sie begreifen. In dieser Bauhaus.Podcast-Folge zum Thema Digitalisierung geht es um die Chancen und Risiken der Digitalisierung. Und die Frage, wie digitale Technologien für eine bessere Gesellschaft aussehen können.

Anlass ist die Einladung von Judith Simon zur zweiten Bauhaus-Gastprofessorin im Wintersemester 2019/2020. Prof. Simon wird gemeinsam mit Studierenden und Lehrenden drängende Fragen der Digitalisierung diskutieren und ihre Perspektive auf das Phänomen vorstellen. Prof. Simon ist Philosophin und leitet den deutschlandweit ersten Lehrstuhl für »Ethik der Informationstechnologien« an der Universität Hamburg. Außerdem sprachen wir mit Prof. Jan Willmann, der die Professur »Theorie und Geschichte des Design« an der Bauhaus-Universität Weimar innehat. Dort beschäftig er sich unter anderem mit dem Einfluss der Digitalisierung auf das Berufsfeld des Designers.

BirdsEye – Bauhaus-Universität Weimar

 

Medienservice
Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums initiiert die Bauhaus-Universität Weimar ab Oktober 2018 ein »Bauhaus.Semester«, begleitet durch ein breitgefächertes Jubiläumsprogramm bis Dezember 2019. Wir unterstützen gern Ihre Berichterstattung über die Bauhaus-Universität Weimar am originären Gründungsort des Staatlichen Bauhauses Weimar. Alle Informationen und Services haben wir für Sie im Medienservice zum Bauhaus-Jubiläum zusammengefasst.

Broschüre
Die Broschüre gibt einen Einblick in das Jubiläumsprogramm der Bauhaus-Universität Weimar.
Die Broschüre ist als Download sowie gedruckt erhältlich. Für das Zusenden gedruckter Exemplare wenden Sie sich bitte an unser Team unter bauhaus100(at)uni-weimar.de

Bauhaus-Magazin Thüringen
»Wer in Thüringen den Spuren moderner Vor- und Querdenker folgt, stößt auf kühne Architekturen und außergewöhnliches Design, auf gesellschaftsreformerische Ideen und künstlerische Experimente. Was die Avantgarde von damals inspirierte und wie sie noch heute nachwirkt – all das lässt sich bei einer Reise durch Weimar, Jena, Erfurt, Gera und andere Thüringer Wirkungsstätten der Moderne eindrucksvoll erfahren.«
Das Magazin ist als Download erhältlich.

Medienspiegel
Der Medienspiegel gibt einen Einblick in die Berichterstattung in regionalen und überregionalen Medien zu den Aktivitäten der Bauhaus-Universität Weimar anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums

Social Media
Instagram: @bauhaus_uni_100 | @bauhaus_uni
Twitter: @bauhaus_uni
Facebook: @bauhausuni