»Denkraum.Bauhaus«: Was ist zeitgemäße Bildung heute?

Anlässlich des Jubiläums »100 Jahre Bauhaus« findet vom 27. bis 29. September 2019 der Kongress »Denkraum.Bauhaus« statt. In dieser Tagung verbinden sich zum ersten Mal das 6. Internationale Symposium zur Architekturvermittlung und der Bundeskongress der Kunstpädagogik. Denkraum.Bauhaus widmet sich der Frage nach einer zeitgemäßen Bildung und der damit einhergehenden Verantwortung von Architektinnen und Architekten, Künstlerinnen und Künstlern sowie Gestalterinnen und Gestaltern im Bildungsbereich.

Im Zentrum des interdisziplinären Diskurses steht die Frage nach einer zeitgemäßen Pädagogik für eine nachwachsende Generation und die verantwortlichen Positionen von Architekten, Künstlerinnen und Gestaltern in Bezug auf eine Erziehung zu Mündigkeit und gesellschaftlicher Teilhabe. Die Teilnehmenden erörtern zugleich die Aktualität der Utopien und der Pädagogik des Bauhauses in ihrer Rezeption für eine zeitgemäße Bildung. Durch einen Think Tank mit namhaften Expertinnen und Experten inhaltlich vorbereitet, verspricht der Kongress einen wichtigen Beitrag zum Diskurs über die professionelle Qualifizierung von Künstlern, Gestalterinnen und Architekten sowie Vermittlerinnen zu leisten. Das Programm wird bestimmt durch eine Vielzahl von Veranstaltungsformaten wie Vorträge und Workshops, kritische Gedankengänge zu authentischen Bauhaus-Orten sowie der Aufführung des Triadischen Balletts nach Oskar Schlemmer. Erwartet werden etwa 300 schulische und außerschulische Vermittlerinnen und Vermittler sowie Hochschullehrende für Architektur, Gestaltung und Kunst.

Folgende Themenschwerpunkte fokussiert Denkraum.Bauhaus: Komplexität erfahren und gestalten, Moderne Haltungen bilden und befragen, Virtuelle Realitäten verantworten, Öffentlichkeit und Gemeinschaft pflegen, Material begegnen, Räume deuten sowie Räume und Resonanzen erzeugen.

Der Kongress wird von der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit der Architektenkammer Thüringen, dem BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik und weiteren Partnern organisiert und vom Fonds »Bauhaus100« der Bauhaus-Universität Weimar unterstützt.

Auf der Website des Kongresses ist das gesamte Programm verfügbar sowie die Anmeldung zum Kongress möglich: www.uni-weimar.de/denkraumbauhaus.

Denkraum.Bauhaus
6. Internationales Symposium zur Architekturvermittlung und
Bundeskongress der Kunstpädagogen
27. bis 29. September 2019
Verschiedene Orte im Stadtraum Weimars
http://www.uni-weimar.de/denkraumbauhaus

Für Anfragen können Sie sich gern an Dr. Luise Nerlich, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät Architektur und Urbanistik, Lehrstuhl Bauformenlehre unter der E-Mail: denkraum[at]uni-weimar.de wenden oder an Dominic Dives, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Kunst und Gestaltung, Lehrstuhl Kunst und ihre Didaktik, E-Mail: dominic.dives[at]uni-weimar.de