P11

NEXT100

 

NEXT100 ist eine einzigartige Weimarer Ausstellungsplattform, die experimentelle, großformatige Installationen, audiovisuelle Performances und Medienarchitekturarbeiten von einer Reihe internationaler Künstler präsentiert, die sich mit der Rolle der Technologie befassen, um neue künstlerische Formate und Potenziale zu erforschen.

Eine umfassende Begleitpublikation zu NEXT100 mit Textbeiträgen namhafter Gestalter, Künstlerinnen, Medientheoretiker und Technologieschaffender markiert Positionen und schafft, als Dokumentation jenseits des Flüchtigen, eine Grundlage für fortlaufende Diskurse über das Jubiläumsjahr hinaus. Exklusive Textbeiträge, u.a. von John Maeda (MIT / Autor: The Laws of Simplicity, etc.) für NEXT100 liegen bereits vor, weitere namhafte Personen haben Beiträge zugesagt. Das Buch wirkt als physisch manifestierter Leitfaden und gibt aus der Perspektive der Gegenwart einen Ausblick auf die Zukunft – NEXT 100.


Termine

28. November 2018
Van-de-Velde Bau, R 116
Frieder Nake: Computer Art Appears in Times of Great Unrest

7. Dezember 2018
Marienstraße 1b, R 101
Olaf Bender: today’s noise, tomorrow’s music
Teil der Vortragsreihe Bauhaus Masters

Raster Signale #1 
E-Werk, Weimar
in Kooperation mit dem Kunstfest Weimar
Audiovisuelle Performances des Labels Raster Media

Prof. Wolfgang Sattler
Dekan Fakultät Kunst und Gestaltung

Kristian Gohlke
Vertretungsprofessur Interaction Design | Gastwissenschaftler
Fakultät Kunst und Gestaltung

Brian Bixby
Media Art & Design (MFA)
Fakultät Kunst und Gestaltung

Jeffers Egan
Media Art & Design (MFA)
Fakultät Kunst und Gestaltung

Kontakt
kristian.gohlke[at]uni-weimar.de 

www.bauhausnext100.de