P06

Radiophonic Spaces

 

Radiophonic Spaces ist ein begehbarer Radioraum und zugleich experimentelles Archiv – eine Symbiose aus künstlerischer Auseinandersetzung mit Radiokunst und Radiophonie und einem wissenschaftlichen Forschungsprojekt unter Federführung des Experimentellen Radios an der Bauhaus-Universität Weimar. Ein Team von Radiokünstlerinnen und -forscher hat unter Leitung von Nathalie Singer diesen Hör-Raum der Radiokunst konzipiert, der von dem Künstler, Architekten und Musiker Cevdet Erek gestaltet wurde.

Die in Radiophonic Spaces zugänglich gemachten Arbeiten reichen von Experimenten aus der Frühzeit des Radios bis zu zeitgenössischen Produktionen. Radioforscherinnen, Musikwissenschaftler, Redakteurinnen, Kritiker und Künstlerinnen aus den verschiedensten Kontexten und Disziplinen haben für Radiophonic Spaces über 200 Arbeiten aus 100 Jahren internationaler Radiokunst ausgewählt und zu 13 ›Narrativen‹ zusammengestellt. So entsteht ein kaleidoskopischer Überblick über die Entwicklung der Radiokunst ebenso wie über wiederkehrende Themen, Motive und Verfahrensweisen.

Hintergrund

»Radiophonic Spaces« ist ein Projekt der Professur Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar in Zusammenarbeit mit dem Museum Tinguely und dem Haus der Kulturen der Welt. Gefördert durch: Kulturstiftung des Bundes, Schweizerischer Nationalfonds (SNF), Thüringer Staatskanzlei, Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Fonds Bauhaus100 der Bauhaus-Universität Weimar, Film- und Medienstiftung NRW, Goethe-Institut sowie Hanna und Dieter Paulmann. Es ist aus dem interdisziplinären Forschungsprojekt »Radiophonic Cultures – Environments and Archives in Hybrid Media Systems« hervorgegangen.

Termine

24. Oktober 2018 bis 27. Januar 2019
Ausstellung im Museum Tinguely, Basel

1. November bis 10. Dezember 2018
Ausstellung im Haus der Kulturen der Welt, Berlin

26. Juli bis 19. September 2019
Ausstellung Universitätsbibliothek Bauhaus-Universität Weimar

Kontakt
Prof. Nathalie Singer
Künstlerische Leitung Radiophonic Spaces
Professur Experimentelles Radio, Bauhaus-Universität Weimar


natalie.singer@uni-weimar.de